Klasse B
PKW ab 17/18 Jahren


Im Rahmen des begleiteten Fahrens kann die Fahrerlaubnis bereits mit 17 Jahren erworben werden.

Kraftwagen bis 3.500 kg zG und max. 9 Plätzen (einschl. Fahrer).

Mit der Klasse B dürfen Sie folgende Anhänger ziehen:
• Anhänger bis 750 kg zG,
• Anhänger über 750 kg zG, wenn die Summe der zulässigen Gesamtmassen von Zugfahrzeug und Anhänger nicht größer ist als 3.500 kg.

Mindestalter:
• 18/17
Vorbesitz:
• -
Eingeschlossene Klassen:
• L, AM
Ausbildung:
• Theorie ( 12 Lektionen Grundwissen (bei Erweiterung 6) und 2 Lektionen Zusatzwissen)
Praxis:
• Übungsstunden nach den Grundsätzen der Fahrschüleraubildungsordnung (die Anzahl hängt von den jeweiligen persönlichen Fähigkeiten und der Verkehrsauffassung ab)
• 5 Fahrstunden Überland,
• 4 Fahrstunden Autobahn,
• 3 Fahrstunden Beleuchtungsfahrt
Prüfung:
• Theorieprüfung,
• Praktische Prüfung ( mind. 45 min)

Führerschein ab 17
Begleitetes Fahren ab 17 Jahren
Ausbildung und Prüfung wie bei Klasse B

Voraussetzung für die Begleitpersonen:
• Die Begleitperson muss mindestens 30 Jahre alt sein,
• muss mindestens seit fünf Jahren im Besitz einer Fahrerlaubnis Klasse B oder einer entsprechenden deutschen, schweizer, EU- oder EWR-Fahrerlaubnis sein,
• muss den entsprechenden Führerschein beim Begleiten mitführen und zuständigen Personen zur Kontrolle aushändigen,
• muss die 0,5 Promilleregelung beachten und darf nicht unter der Wirkung der in der Anlage zu § 24a StVG genannten Substanzen stehen,
• darf zum Zeitpunkt der Antragstellung des Führerscheinantrages nicht mit mehr als 1 Punkt im VZR belastet sein.

Klasse B96
Spezieller Anhängerführerschein
Diesen speziellen Anhängerführerschein benötigen Sie, wenn Sie hinter einem Kraftwagen der Klasse B einen Anhänger mit einer zG von mehr als 750 kg ziehen wollen und die Summe der Gesamtmassen von Anhänger und Pkw größer ist als 3.500 kg, aber nicht größer als 4.250 kg.

Ausbildung:
• Theorie:150 Minuten (2,5 Stunden)
• Praxis: praktische Übungen 210 min (3,5 Std)
• Fahren im Realverkehr 60 min ( 1 Std)
• KEINE PRÜFUNGEN

Klasse BE
Pkw mit Anhänger
Mit der Klasse BE dürfen Sie alle Züge mit einem Zugfahrzeug der Klasse B fahren. Die zG des Anhängers darf max. 3.500 kg betragen.

Mindestalter:
• 17/18 (Im Rahmen des Begleiteten Fahrens kann die Fahrerlaubnis bereits mit 17 Jahren erworben werden)

Vorbesitz:
• B/B17

Eingeschlossene Klassen:
• -

Ausbildung:
• Praxis: Übungsstunden ( Die Anzahl hängt von den persönlichen Fähigkeiten und der Verkehrsauffassung ab)
• 3 Fahrstunden Überland
• 1 Fahrstunden Autobahn,
• 1 Fahrstunde Beleuchtungsfahrt

Prüfung:
• Praktische Prüfung(mind 45 min incl verbinden oder trennen)

Attachments:
FileFile size
Download this file (Ausbildungsvertrag B.pdf)Ausbildungsvertrag B.pdf349 kB
Download this file (Ausbildungsvertrag BE.pdf)Ausbildungsvertrag BE.pdf352 kB